Tag der offenen Tür am 2. Februar 2019

Unser Hort - die Alternative zur Ganztagsschule, wenn Ihr Kind ab September die Sommerrainschule besuchen wird. Kommen Sie und Ihre Familie bei uns vorbei am 2. Februar 2019 von 14-16:30 Uhr und lernen Sie die Eltern und den Hort kennen! An diesem Tag werden auch die Wartelisten-Anmeldungen für die freien Plätze zum Schuljahr 2019/2020 entgegen genommen!

Eltern-Kind-Gruppe

Der Hort ist eine von Eltern selbstverwaltete Einrichtung für die Betreuung von Schulkindern und wird von der Stadt Stuttgart sowie dem Land Baden-Württemberg finanziell gefördert (Eltern-Kind-Gruppe).

Gruppengröße & -struktur

Zurzeit werden im Hort 20 Kinder aus dem 1. bis 4. Schuljahr betreut. Kinder können den Hort maximal bis zum Ende des 5. Schuljahres besuchen. Wir sind ein inklusiver Hort der prinzipiell Kinder mit und ohne Behinderung aufnimmt sofern die räumlichen Gegebenheiten und die Personalsituation dies zulassen. Bei der Aufnahme achten wir auf eine homogene Alters- und Geschlechtermischung. 

Anfragen zum Bundesfreiwilligendienst und Praktika nehmen wir gern entgegen!

Anmeldung

Hat Ihnen unser pädagogisches Konzept zugesagt und wäre unser Hort am Stadtteilbauernhof genau das Richtige für Ihr Kind? Macht es Ihnen Spaß sich in einer selbst verwalteten Einrichtung aktiv zu engagieren? Falls ja, dann schreiben Sie einfach eine  kurze Mail an unser Wartelistenamt, um sich für einen frei werdenden Platz zu bewerben. 

Öffnungszeiten

Der Hort ist ab Schulschluss bis 17.00 Uhr geöffnet, die Abholzeiten sind variabel.

Ferienbetreuung

In den Schulferien ist der Hort grundsätzlich von 8:30 bis 17:00 Uhr geöffnet und die Erzieher gestalten mit den Kindern ein Ferienprogramm. In den Sommerferien ist der Hort drei Wochen geschlossen. Zwischen den Jahren wird in der Regel bis zum Schulanfang im Januar keine Betreuung angeboten. Zusätzliche Schließtage werden von der Elternschaft festgelegt.

Kosten

Der monatliche Beitrag liegt bei 153,- € pro Kind inklusive Verpflegung. Beiträge für Geschwisterkinder oder Ermäßigungen durch die Bonus- oder Familiencard richten sich nach der aktuellen Beitragsordnung